Energie sparen.

Ganz schön einfach.

Einfache und wirkungsvolle Sanierungslösungen zur Heizkostenreduktion.

Hier findest du das passende Material, um deine Kellerdecke oder deinen Estrichboden selbst zu dämmen. Damit sparst du bis zu 25% Energiekosten im Jahr.

Ganz schön clever. Und ganz schön einfach.
Jetzt bis zu 25% Energie sparen!

Was nützt das Dämmen der Kellerdecke und des Estrichbodens?

Eine gedämmte Kellerdecke reduziert den Wärmeverlust aus dem Keller und unterstützt so die Energieeffizienz des gesamten Gebäudes. Kalte Luft aus dem Keller kann sonst durch ungedämmte Bereiche in den Wohnbereich aufsteigen und die Heizkosten erhöhen.

Zusätzlich steigert die Dämmung ISO-SWISS die Sprachqualität in den Räumlichkeiten. Ein Hobbyraum wird somit zur Oase des Spasses und Erholung.

Ein gut gedämmter Estrichboden verhindert den Wärmeverlust im Winter und reduziert die Hitzeaufnahme im Sommer. Dadurch wird der Energiebedarf für Heizung und Kühlung reduziert, was zu geringeren Energiekosten führt.

Zudem stabilisiert die Dämmung die Innentemperatur des Hauses was den allgemeinen Wohnkomfort steigert.

Was möchtest du machen?

Kellerdecken dämmen

Schritt für Schritt Anleitung.
Ganz einfach.

Estrichböden oder Erstrichdecke dämmen

Schritt für Schritt Anleitung.
Ganz einfach.

8 Gründe – die für die energetische Sanierung deines Gebäudes sprechen.

Energieeffizienz steigern

Das Dämmen steigert die Energieeffizienz, indem der Wärmeverlust reduziert und die Heizkosten gesenkt werden. Durch dämmen von Kellerdecken und Estrichböden kann bis zu 25% Heizenergie eingespart werden.

Heizkosten senken

Dämmen spart Heizenergie und somit Heizkosten. Bei der Neuanschaffung einer Heizung kann zudem eine leistungsärmere Option gewählt werden, was zu weiteren Einsparungen führt.

Sparen von Energie und Geld

Durch das Dämmen von Estrichboden und Kellerdecke lässt sich bis zu 25% Heizenergie einsparen, was zu geringeren Heizkosten führt.

Reduktion des CO2 Ausstosses und Beitrag zum Schutz der Umwelt

Rund 66% des Energieverbrauches von Privatpersonen wird für das Heizen benötigt. Durch das Dämmen kann dieser Verbrauch bis zu 25% reduziert werden und so die Umwelt schonen.*

Wertsteigerung der Immobilie

Neben der Einsparung von Heizenergie, der Reduktion des CO2 Ausstosses und der Senkung der Heizkosten steigert sich der Wert der Immobilie.

Erhöhung des Wohnkomforts

Durch das Dämmen bleibt die Innentemperatur stabiler und die Behaglichkeit wird gesteigert. Im Sommer schützt die Dämmung zudem vor Hitze.

Verbesserter Schutz von sommerlicher Wärme

Durch das Dämmen wird das Eindringen von sommerlicher Hitze reduziert, wodurch die Innentemperatur stabiler bleibt, für Behaglichkeit sorgt und den Energieverbrauch für Klimageräte minimiert.

Fördergelder und Steuerersparnis

Investitionen in Immobilien können steuerlich abgesetzt werden, was zu Steuerersparnissen führt. In den Kantonen BS, GL und GR werden zudem Dämmmassnahmen für Kellerdecken und Estrichböden subventioniert.
*Quelle: https://www.energie-experten.ch/de/wohnen/detail/durch-die-gebaeudehuelle-verpuffte-energie.html

Einsparungen von CO2 bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus

Gebäude Status Energieverbrauch pro Jahr Einsparung Energieverbrauch CO2 Ausstoss* pro Jahr Verringerung des CO2 Ausstosses pro Jahr Einsparungen in Prozent (Energieverbrauch und CO2 Ausstoss)
Unsaniert 29106 kWh - 6578 kg - -
Kellerdecke saniert 26474 kWh 2632 kWh 5983 kg 595 kg 9%
Estrichboden saniert 25074 kWh 4032 kWh 5667 kg 911 kg 14%
Kellerdecke & Estrichboden saniert 22988 kWh 6618 kWh 5195 kg 1383 kg 21%

* Für die Berechnung wird von folgenden Eckdaten ausgegangen: Einfamilienhaus Baujahr vor 1970, 140 m2 Energiebezugsfläche, CO2 Ausstoss pro Jahr mit einer Ölheizung.

Durchschnittliches Potenzial zur Reduktion der Wärmeverluste eines unsanierten Einfamilienhauses bis Baujahr 1990 durch energetische Massnahmen an den jeweiligen Bauteilen.

Hier findest du die «Rundum-sorglos»-Pakete für dein Sanierungsprojekt.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wurde dein Haus vor dem Jahr 2000 gebaut oder zum letzten Mal renoviert? Falls ja ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Keller- oder Estrichdämmung Energie einsparen kann relativ hoch.
Mit Optimierung der Dämmung wird der Energiebedarf und die Heizkosten gesenkt. In Kombination mit der Neuanschaffung einer Heizung, ermöglicht die verbesserte Dämmung eine kleinere Heizung, was Anschaffungskosten und Unterhaltskosten einsparen kann.

Die benötigten Informationen befinden sich in den Anleitungen.

Montageanleitung Kellerdecken

Montageanleitung Estrichböden / Estrichdecken

Sollten dennoch ungeklärte Fragen vorhanden sein, darfst du dich an support@sager-home.ch wenden. Projektspezifische Beratung kann genutzt werden, ist allerdings kostenpflichtig.

Die Produkte können virtuell auf der Webseite betrachtet werden. Eine Besichtigung in der Firma SAGER AG ist nicht möglich.

Aktuell besteht die Möglichkeit mit Apple Pay, Google Pay, Mastercard, Post Finance Card, Twint und Visa zu zahlen. Sollten deine Kreditkarten-Limite nicht für den Betrag ausreichen, kannst du Geldguthaben auf deine Kreditkarte laden, um die Limite zu umgehen.
Liefertermine können frühestens zwei Tage nach Bestellung erhalten werden. Sollte eine Lieferung auf deinen Wunschtermin nicht möglich sein, so wird sich unsere Disposition bei dir melden. Beachte, dass wir in den Kanton Tessin i.d.R. nur montags und mittwochs und in den Kanton Wallis nur dienstags und donnerstags liefern.

Die bestellte Ware wird bis zur Bordsteinkante des Empfängers geliefert. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Ware am Produktionsstandort der Firma SAGER AG eigenständig abzuholen.

Die Lieferkosten werden separat im Checkout-Prozess ausgewiesen. Die Lieferkosten-Pauschale beträgt CHF 130.00.-

Sager gewährt keine Garantie auf die Montage und Verwendung der Ware. Wurde die Montage noch nicht begonnen, besteht die Möglichkeit, die Ware der Firma Sager zu retournieren. Für die Unkosten kommt der Käufer auf.
Unsere Produkte werden aus bis zu 80% Recyclingmaterialien hergestellt und tragen mit ihrem Einsatz einen essenziellen Beitrag zu Energieersparnis und Reduktion von CO2 Ausstösse von Immobilien bei.
Unsere Dämmungen besitzen das «Indoor Air Comfort Gold» Zertifikat, ausgestellt von Eurofins und das RAL Gütezeichen für Erzeugnisse aus Mineralwolle. Die Dämmung wird regelmässig von einer neutralen Stelle überprüft und ist für den Innenbereich zugelassen und gesundheitlich unbedenklich.

Momentan stellen wir keine Mustersets zur Verfügung.

Wünschst du eine Anlieferung ohne deine Anwesenheit und somit ohne Unterschrift, ist dies möglich. Nach erfolgreicher Bestellung der Ware wird sich unsere Disposition bei dir melden. Mit ihr kannst du den Deponiestandort und das Vorgehen klären.
Für Kellerräumlichkeiten mit erhöhter Feuchtigkeit empfehlen wir die Verwendung der Kellerdeckendämmung SAGEX.

Möchtest Du einen Beratungstermin vereinbaren?

Kontaktiere unsere Spezialisten, die Dir mit Freude weiter helfen werden.

Daniel Gloor

Spezialist
Estrichbodendämmungen

Sebastian Stocker

Spezialist
Kellerdämmungen

Dominic Rieder

Bauphysiker

Jamal Harrab

Bauphysiker

SAGER AG
Dornhügelstrasse 10
CH-5724 Dürrenäsch
Schweiz